Donnerstag, 29. Dezember 2016

Weihnachtsgeschenk Overlock Nähmaschine

Hallo Ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Zum Abschluss und letzten Post in diesem Jahr, möchte ich euch das Weihnachtsgeschenk zeigen, worüber ich mich am meisten gefreut habe.
Ihr könnt es im Titel schon lesen. Ich besitze endlich eine Overlock. 😍

Ich benutze sie jetzt seit ca. 4 Tagen und habe auch schon eine Jacke zustande gebracht.
Es macht wirklich Spaß mit ihr zu nähen, da Kanten sauberer und exakter werden.
Der gewöhnliche Zickzackstich einer normalen Nähmaschine mag für den Anfang reichen, aber wenn man das Verlangen nach einem professionellen Ergebnis hat, sollte man sich eine Overlock zulegen. Zwar ist sie sehr teuer, aber die Investition lohnt sich, wenn man ein hochwertiges Modell wählt.

Sie kam auch schon eingefädelt an, so dass man sich nicht erst durch die Bedienungsanleitung finden musste. Zuerst hatte ich minderqualitative Garne benutzt bzw. Reste, die ich aufbrauchen wollte. Doch ich merkte schnell, dass die Maschine da nicht mitmachen wollte. Dauernd reißte der Faden. Sie setzt eben lieber auf Qualität, was mir erst später klargeworden ist, aber naja...aus Fehlern lernt man.
Beim Garnwechsel lief dann alles wie geschmiert und ich habe nichts zu meckern.
 Die Maschine ist wirklich toll und ich kann sie nur empfehlen.





Bis bald und einen guten Rutsch ins neue Jahr!



Kommentare:

  1. Ich habe auch eine Nähmaschine zu Weihnachten bekommen! :D
    Hab' morgen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    ich habe die gleiche Overlock. Was total gut an ihr ist, dass sie eine Menge Anfängerfehler verzeiht. ganz schön robust das Gerät :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      das kann ich nur bestätigen. Hoffe sie wird mich noch einige Jahre (vielleicht Jahrzehnte) begleiten.

      Lieben Gruß zurück
      Anna

      Löschen